Sylvia und Sigrid

 

Wir nennen uns Schreibkatzen. Passt, finden wir.

 Da wir allerdings leider bereits jenseits des Alters von süß, niedlich, schlank und auch geschmeidig sind  

(Sigrid - Steinzeit, Sylvia - Mittelalter ...),  

sehen wir uns als Schreibkatzen eher mit den

Attributen kratzig, ab und zu fauchig und natürlich zickig

ausgestattet.

Ab einem gewissen Alter ist das durchaus nicht übel.

                      

 

 

Wir mögen Geschichten,

die sich nah am realen Leben orientieren.

 

Unsere Romane haben deshalb

als Grundlage

immer ein wahres Ereignis,

um das wir die Geschehnisse

drum herum erfinden,

genauso wie die Personen.

 

 

Es macht uns richtig Spaß, den Figuren eine Existenz

mit all ihren Facetten einzuhauchen.

 

Und wenn das Buch an Seiten zulegt, wird es spannend,

denn jede von uns entwickelt zu einem dieser fiktiven Menschen

eine besondere Zuneigung.

 

  

 http://www.facebook.com/sylvia.filz#!/sylvia.filz

 

  

Wir engagieren uns auch ehrenamtlich als Lesepaten für Senioreneinrichtungen.

 

Wir sind Mitglieder

 

des Selfpublisher-Verbandes

 

der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren Delia

 

und unsere Bücher gibt es bei Amazon. 

  

 

Sollen wir bei Ihnen eine witzig-spritzige Lesung veranstalten?

Gerne doch!

Melden Sie sich doch einfach völlig unverbindlich.

Wir plaudern ein bisschen und sehen dann, wie es passt.

schreibkatzen@web.de